VW Käfer Kohlebürsten wechseln

Wie wechsel ich an meiner Gleichstromlichtmaschine die Kohlebürsten?

Bild eines VW Käfer D-Motors

Wenn man auf der oberen Seite noch die schwarze Abdeckung drauf hat, so muss diese zunächst runter.
Das geht am Besten mit starken Händen oder einem großen Schlitzschraubendreher.
Die Kappe ist links und rechts, mit großen Plastikzungen in das Lichtmaschinengehäuse eingehakt.
Nun sieht man schon den oberen Teil Lichtmaschinenkohlebürste, welche mit einer Feder angedrückt wird und eine kleine Schlitzschraube mit welchem die "Kabelöse" angeschraubt ist.

Bild einer Lima-Kohle mit Zigarrenzündholz-Tuning

Diese Schraube wird nun losgeschraubt und vorsichtig rausgenommen, damit die nicht in den Innereien der Lichtmaschine verschwinden kann. (Im Idealfall würde sie sonst auch unten rausfallen). Hat man nun die Schraube gelöst, und in Sicherheit gebracht, drückt man die Feder nach oben/zur Seite, zieht die Kohlebürste raus und setzt die neue Kohlebürste rein und schraubt die Kabelöse an.

Zu beachten ist jedoch folgendes:
1. Die Kohlebürste kommt mit dem Kabelanschluss nach oben ;)
2. Die Kohlen wird so eingelegt, dass die Feder anschließend in einer kleinen Nut der Kohlebürste liegt.
3. Die Feder darf nicht plötzlich keinen Gegendruck mehr haben, und an der Kohlenbürstenführung vorbei"rauschen".
Wenn die Feder nicht mehr unter Spannung steht, kann diese schnell mal "abfliegen". Zumindest bei der unten liegenden Kohlebürste ist das dann kein Spaß mehr. Nicht zu vergessen ist, dass die Lichtmaschine zwei Kohlebürsten hat. Eine obere und eine untere. Am Straßenrand die untere Bürste zu wechseln ist großer Spaß, aber es geht! Eventuell hat man es leichter, wenn man vorher den Keilriemen demontiert (obere Riemenscheibe nmit 21er, oder 22er Schlüssel lösen).

Aber selbst wenn man in der Stadt, zur Rush-Hour, liegenbleibt, bekommt man die Kohlen gewechselt und zur Not auch die untere Feder wieder eingehängt. Alles schon herausgefunden ;)

Habt ihr Fragen oder Probleme zum/mit diesem Beitrag, dann geht auf forum.needsnowater.com, unserem Forum für Käfer, Ente, Bulli, Trabant & Co.

meta description: